Januar Kinderfilm 15.00 Uhr Vorabendfilm 17.00 Uhr Abendfilm 20.00 Uhr Special
Mo 24.
 
House of Gucci (E/df)
Mi 26.
 
filmclub: Kiss Me Kosher (Ov/d)
Fr 28.
 
Spencer (E/df)
Sa 29.
 
Spencer (E/df) Spencer (E/df)
So 30.
 
Der Wolf und der Löwe (D) Spencer (E/df)
Mo 31.
 
Spencer (E/df)
Februar
Fr 04.
 
Prinzessin (D)
Sa 05.
 
Prinzessin (D) Prinzessin (D)
So 06.
 
Der Wolf und der Löwe (D) Prinzessin (D)
Mo 07.
 
Prinzessin (D)
Fr 11.
 
Mothering Sunday (E/d)
Sa 12.
 
Mothering Sunday (E/d) Mothering Sunday (E/d)
So 13.
 
Der Wolf und der Löwe (D) Mothering Sunday (E/d)
Mo 14.
 
Mothering Sunday (E/d)
Mi 16.
 
Filmnachmittag: a-ha The Movie (Ov/d)
Fr 18.
 
Nightmare Alley (E/df)
Sa 19.
 
Nightmare Alley (E/df) Nightmare Alley (E/df)
So 20.
 
Der Wolf und der Löwe (D) Nightmare Alley (E/df)
Mo 21.
 
Nightmare Alley (E/df)
Nightmare Alley
Nightmare Alley (Englisch)

AUFFÜHRUNG
Fr 18. Februar 20.00 Uhr (E/df)
Sa 19. Februar 17.00 Uhr (E/df)
Sa 19. Februar 20.00 Uhr (E/df)
So 20. Februar 20.00 Uhr (E/df)
Mo 21. Februar 20.00 Uhr (E/df)
Altersbegrenzung: FSK ab 14 Jahren

INFOS

Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena und ihren Mann und Mentalisten Pete kennenlernt, wittert er seine Chance. Er nutzt die Gelegenheit, lernt von ihnen was er nur kann und nutzt sein neu erworbenes Wissen, um die wohlhabende Elite der New Yorker Gesellschaft der 40er Jahre auszunehmen.

Mit der ihm treu ergebenen Molly, plant Stanton den gefährlichen Tycoon Ezra Grindle zu betrügen. Eine mysteriöse Psychiaterin soll ihm dabei helfen. Doch ausgerechnet sie könnte sich als seine bisher gefährlichste Gegnerin erweisen.

Land: USA
Jahr: 2021
Genre: Thriller
Filmlänge: 150min

Regie: Guillermo del Toro
Cast: Bradley Cooper, Cate Blanchett, Rooney Mara, Toni Collettel, Willem Dafoe, Ron Perlman

Der Wolf und der Löwe
Der Wolf und der Löwe (Deutsch)

AUFFÜHRUNG
So 30. Januar 15.00 Uhr (D)
So 06. Februar 15.00 Uhr (D)
So 13. Februar 15.00 Uhr (D)
So 20. Februar 15.00 Uhr (D)
Altersbegrenzung: FSK ab 6 Jahren

INFOS

Die ultimative Abenteuergeschichte für die ganze Familie von den Machern des Überraschungserfolgs MIA UND DER WEISSE LÖWE.

Nach dem Tod ihres Grossvaters beschliesst die zwanzigjährige Alma dahin zurückzukehren, wo sie einst aufgewachsen ist: auf eine kleine Insel mitten im Herzen der kanadischen Wälder. Kaum hat sie sich dort eingerichtet, rettet sie auf ungewöhnliche Weise einen Wolfswelpen und ein Löwenjunges. 

Fortan unzertrennlich, wachsen die beiden ungleichen Freunde fernab der Zivilisation gemeinsam bei Alma auf. Bis eines Tages ein Ranger vor ihrer Hütte auftaucht und die beiden aus Almas Obhut entreisst.

Eine aufregende Suche quer durch Kanada beginnt, welche die beiden mutigen Tierkinder mit ihrer geliebten Freundin Alma wieder vereinen soll.

Land: Frankreich
Jahr: 2020
Genre: Abenteuerfilm
Filmlänge: 99min

Regie: Gilles de Maistre
Cast: Molly Kunz, Graham Greene, Charlie Carrick, Derek Johns, Rhys Slack

a-ha The Movie
a-ha The Movie (Norwegisch)

AUFFÜHRUNG
Mi 16. Februar 15.00 Uhr (Ov/d) Filmnachmittag
Altersbegrenzung: FSK ab 10 Jahren

INFOS

a-ha’s Hit «Take On Me» ist immer noch einer der meistgespielten Songs des letzten Jahrhunderts. Über 30 Jahre später begleitet A-HA THE MOVIE die Band über einen Zeitraum von vier Jahren und erzählt, wie drei junge Männer ihrem unmöglichen Traum, gross rauszukommen, folgten. Als «Take On Me» 1985 Platz 1 der Billboard-Charts erreichte, wurde dieser Traum wahr.

Fast 35 Jahre nach ihrem Durchbruch verzaubern a-ha mit ihrer melancholischen, zeitlosen Musik immer noch auf der Bühne. Sie touren um die Welt, fahren dabei aber in getrennten Autos. Sie treffen sich nur auf der Bühne, während sie der einen Sache nachgehen, die sie lieben: Musik machen.Der Film von Thomas Robsahm und Aslaug Holm schildert hautnah die herausfordernde kreative und persönliche Dynamik einer Gruppe von drei starken Individuen. Dies ist eine Geschichte über grosse Musik, grosse Ambitionen, zerbrochene Freundschaft – und vielleicht Vergebung.

Land: Norwegen
Jahr: 2021
Genre: Dokuemntarfilm
Filmlänge: 108min

Regie: Thomas Robsahm, Aslaug Holm
Cast:

Mothering Sunday
Mothering Sunday (Englisch)

AUFFÜHRUNG
Fr 11. Februar 20.00 Uhr (E/d)
Sa 12. Februar 17.00 Uhr (E/d)
Sa 12. Februar 20.00 Uhr (E/d)
So 13. Februar 20.00 Uhr (E/d)
Mo 14. Februar 20.00 Uhr (E/d)

INFOS

Als Graham Swifts Roman "Ein Festtag" 2017 erschien, stürmte er die Bestsellerlisten. Nicht nur Fans der Romanvorlage werden diesen Film lieben!

MOTHERING SUNDAY ist mehr als berauschendes Kostümkino: sehr modern, kongenial adaptiert und perfekt besetzt mit der Newcomerin Odessa Young, "The Crown"-Star Josh O'Connor und den Oscarpreisträger:innen Olivia Colman, Glenda Jackson und Colin Firth.

England, 1924. Dienstmädchen Jane hat von ihren Herrschaften, den Nivens, zur Feier des Muttertages frei bekommen. Freudig erregt radelt sie hinaus in die Frühlingssonne, um ihren Geliebten Paul zu sehen. Nach vielen heimlichen Treffen und versteckten Botschaften soll dies nun ihre letzte Verabredung sein, denn Paul wird bald standesgemäss heiraten. Jane darf erstmals durchs Hauptportal spazieren, um direkt in sein Bett zu sinken, da die Familie samt Dienerschaft ausgeflogen ist. Als Paul sich schliesslich auf den Weg zu seiner Verlobungsfeier macht, streift Jane - völlig beseelt vom leidenschaftlichen Liebesakt - allein und nackt durch das weitläufige Herrenhaus, nicht ahnend, welch schicksalhafte Wendung dieser besondere Festtag noch bereithält.

Land: UK
Jahr: 2021
Genre: Romance
Filmlänge: 105min

Regie: Eva Husson
Cast: Odessa Young, Josh O'Connor, Colin Firth, Olivia Colman

Prinzessin
Prinzessin (Deutsch)

AUFFÜHRUNG
Fr 04. Februar 20.00 Uhr (D)
Sa 05. Februar 17.00 Uhr (D)
Sa 05. Februar 20.00 Uhr (D)
So 06. Februar 20.00 Uhr (D)
Mo 07. Februar 20.00 Uhr (D)
Altersbegrenzung: FSK ab 12 Jahren

INFOS

Wir schreiben das Jahr 1985. Josef hat sich mit seinem Alkoholismus in das baufällige Haus seiner Mutter mit Garten zurückgezogen. Als seine Schwester mit ihrer vierjährigen Tochter Nina in die zweite Wohnung zieht, entwickelt sich zwischen der Kleinen und dem Onkel eine unerwartete Freundschaft.

Fünfunddreissig Jahre später treffen sie wieder aufeinander. Diesmal ist es Nina, die in Schwierigkeiten steckt. Und Josef, inzwischen über 80, hat sich in den Kopf gesetzt, ihr zu helfen.

«Prinzessin» ist ein modernes Märchen mit grossartiger Besetzung: Matthias Habich, Johanna Bantzer, Fabian Krüger und Anne Haug sowie Kinderstar Lia Hahne. Regisseur Peter Luisi, bekannt für erfolgreiche Komödien wie «Flitzer» oder «Der Sandmann», beweist sein grosses Talent wieder einmal mit einem warmherzigen Drama.

Land: Schweiz
Jahr: 2021
Genre: Drama
Filmlänge: 101min

Regie: Peter Luisi
Cast: Matthias Habich, Johanna Bantzer, Fabian Krüger, Lia Hahne, Anne Haug

Spencer
Spencer (Englisch)

AUFFÜHRUNG
Fr 28. Januar 20.00 Uhr (E/df)
Sa 29. Januar 17.00 Uhr (E/df)
Sa 29. Januar 20.00 Uhr (E/df)
So 30. Januar 20.00 Uhr (E/df)
Mo 31. Januar 20.00 Uhr (E/df)
Altersbegrenzung: FSK ab 12 Jahren

INFOS

In der Ehe zwischen Prinz Charles und Prinzessin Diana herrscht Eiszeit. Trotz wilder Gerüchte über Affären und eine Scheidung finden sich auf Einladung der Queen zur Weihnachtsfeier alle auf Gut Sandringham ein. Es wird gegessen, gespielt, getrunken und gejagt. Drei Tage lang. Diana kennt das Spiel. Nach elf Gängen und sieben Outfit-Wechseln trifft sie eine Entscheidung, die alles verändern wird.

Pablo Larraín vermittelt uns in diesem cineastischen Kunstwerk mit Kristen Stewart eine tiefe, emotionsgeladene, beeindruckende und nahbare Vorstellung davon, wer Diana Spencer an einem Wendepunkt ihres Lebens war. SPENCER ist die Unabhängigkeitserklärung einer weiblichen Ikone.

Land: USA
Jahr: 2021
Genre: Drama
Filmlänge: 117min

Regie: Pablo Larraín
Cast: Kristen Stewart, Sally Hawkins, Sean Harris, Timothy Spall, Jack Farthing

Kiss Me Kosher
Kiss Me Kosher

AUFFÜHRUNG
Mi 26. Januar 20.00 Uhr (Ov/d) filmclub
Altersbegrenzung: FSK ab 12 Jahren

INFOS

Die quirlige jüdische Grossmutter Berta und ihre nicht weniger leidenschaftliche Enkelin Shira streiten inniglich über die Liebe und darüber, was Frau darf und was nicht. Vor allem als sich ihre geliebte Enkeltochter ausgerechnet für Maria, eine Deutsche, entscheidet. Die beiden jungen Frauen machen richtig ernst – sie wollen heiraten.

Dass Enkelin Shira auf Frauen steht, kann Oma Berta ja akzeptieren. Aber dass mit Maria ausgerechnet eine Deutsche geheiratet werden soll, geht für die Holocaust-Überlebende jedoch überhaupt nicht. Der Chaos-Pegel steigt, als Marias Eltern in Jerusalem anreisen, um die Hochzeit zu planen. So unterschiedlich beide Familien sind, so einig sind sich alle in einem Punkt: die Hochzeit muss geplant werden! Nur eine versucht mit allen Mitteln diesen Bund des Lebens zu verhindern – Berta.

Ein witziger, temporeicher Culture-Clash über Liebe, Vorurteile und verrückte Familien...

Land: Israel
Jahr: 2020
Genre: Komödie
Filmlänge: 101min

Regie: Shirel Peleg
Cast: Moran Rosenblatt, Luise Wolfram, Juliane Köhler, Rivka Michaeli, Bernhard Schütz, Irit Kaplan

House of Gucci
House of Gucci (Englisch)

AUFFÜHRUNG
Mo 24. Januar 20.00 Uhr (E/df)
Altersbegrenzung: FSK ab 12 Jahren

INFOS

Verfilmung der Gucci-Saga unter der Regie von Ridley Scott mit einem hochkarätigen Cast und Vintage-Kostüme aus den Archiven von Gucci.

«House of Gucci» basiert auf der wahren Geschichte des Familienimperiums hinter der berühmten italienischen Luxusmarke. In einem Zeitraum von mehr als drei Jahrzehnten voller Leidenschaft, Verrat, Dekadenz, Rache und schliesslich Mord zeigt der Film, was ein Name bedeutet, was er wert ist und wie weit eine Familie gehen kann, um die Kontrolle über den eigenen Namen zurückzugewinnen.

Land: USA
Jahr: 2021
Genre: Drama
Filmlänge: 158min

Regie: Ridley Scott
Cast: Lady Gaga, Adam Driver, Jared Leto, Jeremy Irons, Jack Huston, Salma Hayek, Al Pacino

chinoworb Hauptstrasse 21 3076 Worb

031 839 58 68 info@chinoworb.ch