Februar Kinderfilm 15.00 Uhr Vorabendfilm 17.00 Uhr Abendfilm 20.00 Uhr Special
Fr 03.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt)
Sa 04.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt) Die Nachbarn von oben (Dialekt)
So 05.
 
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch (D) 19.00 Uhr: Die Nachbarn von oben (Dialekt)
Mo 06.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt)
Fr 10.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt)
Sa 11.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt) Die Nachbarn von oben (Dialekt)
So 12.
 
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch (D) 19.00 Uhr: Die Nachbarn von oben (Dialekt)
Mo 13.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt)
Mi 15.
 
Filmnachmittag: La petite chambre (F/d)
Fr 17.
 
Babylon (E/df)
Sa 18.
 
Die Nachbarn von oben (Dialekt) Babylon (E/df)
So 19.
 
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch (D) 19.00 Uhr: Babylon (E/df) 10.00 Uhr: Im Feuer der tanzenden Stille
Mo 20.
 
Babylon (E/df)
Mi 22.
 
filmclub: Compartment N°6 (Ov/df)
Die Nachbarn von oben
Die Nachbarn von oben (Dialekt)

AUFFÜHRUNG
Fr 03. Februar 20.00 Uhr (Dialekt)
Sa 04. Februar 17.00 Uhr (Dialekt)
Sa 04. Februar 20.00 Uhr (Dialekt)
So 05. Februar  (Dialekt) 19.00 Uhr
Mo 06. Februar 20.00 Uhr (Dialekt)
Fr 10. Februar 20.00 Uhr (Dialekt)
Sa 11. Februar 17.00 Uhr (Dialekt)
Sa 11. Februar 20.00 Uhr (Dialekt)
So 12. Februar  (Dialekt) 19.00 Uhr
Mo 13. Februar 20.00 Uhr (Dialekt)
Sa 18. Februar 17.00 Uhr (Dialekt)
Altersbegrenzung: FSK ab 12 Jahren

INFOS

Der wilde Sex des benachbarten Paares lässt bei Anna und Thomas die Bilder an den Wänden wackeln, während ihre Beziehung mittlerweile so prickelnd wie eine abgestandene Cola ist. Dies sorgt zwischen Anna und Thomas für zusätzliche Spannungen – sei es aus Übermüdung oder aus Eifersucht. Dabei gab es Zeiten, da konnten auch sie kaum die Finger voneinander lassen. Doch die eingeschlichene Routine und die regelmässigen Streitigkeiten haben die vermeintlich unsterbliche Liebe in den Hintergrund verdrängt.

Als Anna die Nachbarn auch noch zum Apéro einlädt und diese ein überraschend pikantes Angebot unterbreiten, überschlagen sich die Ereignisse: Die Nacht wird zu einem Moment der Wahrheit…

DIE NACHBARN VON OBEN ist wie das Leben selbst: Es wird gelacht, geweint, getröstet, geliebt und gestritten. Für ihre Komödie konnte Sabine Boss mit Ursina Lardi, Roeland Wiesnekker, Sarah Spale und Max Simonischek ein hochkarätiges Schauspiel-Ensemble gewinnen. 

Land: Schweiz
Jahr: 2023
Genre: Komödie
Filmlänge: 88min

Regie: Sabine Boss
Cast: Sarah Spale, Ursina Lardi, Roeland Wiesnekker, Max Simonischek

Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch (Deutsch)

AUFFÜHRUNG
So 05. Februar 15.00 Uhr (D)
So 12. Februar 15.00 Uhr (D)
So 19. Februar 15.00 Uhr (D)
Altersbegrenzung: FSK ab 6 Jahren

INFOS

Endlich kehrt der kuscheligste Bandit der Filmgeschichte zurück in die Kinos! 

In DER GESTIEFELTE KATER: DER LETZTE WUNSCH muss der furchtlose Held entsetzt feststellen, dass er bereits acht seiner neun Leben verbraucht hat – und sie nur mithilfe des mythischen Wunschsterns wieder auffüllen kann.

Land: USA
Jahr: 2022
Genre: Animationsfilm
Filmlänge: 102min

Regie: Joel Crawford, Januel Mercado
Cast:

La petite chambre
La petite chambre (Französisch)

AUFFÜHRUNG
Mi 15. Februar 15.00 Uhr (F/d) Filmnachmittag
Altersbegrenzung: FSK ab 12 Jahren

INFOS

Eine Geschichte des Herzens. Dasjenige von Edmond ist nicht mehr sehr kräftig. Aber es schlägt beharrlich für seine Unabhängigkeit, die er mit so grosser Hartnäckigkeit verteidigt, dass er sich weigert, ins Altersheim zu gehen und jede Hilfe der Hauspflegerin Rose ablehnt.

Er leistet Widerstand, aber sie bietet ihm die Stirn. Denn sie weiss, wie sehr ein Herz rebellieren kann, wenn es lernen muss, mit Unannehmbarem zu leben. Das ihre ist eben erst auf dem Weg der Genesung.

Doch eines Tages zwingt ihn ein schwerer Sturz, die Hilfe der Pflegerin zu akzeptieren...

Land: Schweiz
Jahr: 2010
Genre: Drama
Filmlänge: 87min

Regie: Stéphanie Chuat, Véronique Reymond
Cast: Michel Bouquet, Florence Loiret Caille, Eric Caravaca, Joël Delsaut, Valérie Bodson, Fabienne Barraud, Frédéric Landenberg

Babylon
Babylon (Englisch)

AUFFÜHRUNG
Fr 17. Februar 20.00 Uhr (E/df)
Sa 18. Februar 20.00 Uhr (E/df)
So 19. Februar  (E/df) 19.00 Uhr
Mo 20. Februar 20.00 Uhr (E/df)
Altersbegrenzung: FSK ab 16 Jahren

INFOS

Nach seinen Welterfolgen „La La Land“ und „Whiplash“ erzählt Damien Chazelle in BABYLON von der Seele Hollywoods und von Aufstieg und Fall all derjenigen, die sich dem Leben im Scheinwerferlicht verschrieben haben. Es ist die Geschichte von überbordendem Ehrgeiz, ausgelassener Dekadenz und ausschweifender Verderbtheit.

Zum Ensemble-Cast gehören u.a. Brad Pitt, Margot Robbie, Diego Calva, Li Jun Li, und Jean Smart.

Land: USA
Jahr: 2021
Genre: Drama
Filmlänge: 189min

Regie: Damien Chazelle
Cast: Margot Robbie, Olivia Wild, Brad Pitt, Tobey Maguire

Im Feuer der tanzenden Stille
Im Feuer der tanzenden Stille (Deutsch, Englisch)

AUFFÜHRUNG
So 19. Februar  10.00 Uhr

INFOS

Dieser Film ist eine Ode an die Kraft der Stille, ein Andachtslied an das Leben, ein Tanz mit der Würde. Eine feurige Besinnung auf die Kraft unserer Verantwortung. Es ist ein Liebesgedicht, angeregt durch das rebellische Leben einer großmütigen Inderin.

Wäre ein friedvolleres, kreativeres Leben auf unserem Planeten möglich? In einer Zeit, in der der Zustand des Planeten laut zu uns spricht und fragt: Was ist uns das Leben, das Lebendige wert? Und was ist uns noch heilig?

Diese Fragen führte die Regisseurin zur indischen Mystikerin, Philosophin und Grassroots-Aktivistin Vimala Thakar (1921 -2009). Eine Begegnung, die ihr Leben tief inspiriert und verändert hat. Fast zwanzig Jahre später stellt sie das tiefgründige Werk dieser faszinierenden Frau in den Kontext unserer Zeit und setzt ihren dringlichen Aufruf zum ganzheitlichen Denken und Handeln in ein filmisches Kunstwerk um.

Land:
Jahr: 0
Genre:
Filmlänge: 110min

Regie: Renata Keller
Cast:

Compartment N°6
Compartment N°6 (Russisch)

AUFFÜHRUNG
Mi 22. Februar 20.00 Uhr (Ov/df) filmclub
Altersbegrenzung: FSK ab 16 Jahren

INFOS

Eigentlich sollte es eine gemeinsame Zugreise mit ihrer Geliebten werden, doch schliesslich tritt die schüchterne Finnin Laura alleine die Fahrt in den Norden Russlands an, um alte Felsmalereien zu besichtigen. Als sie ihr Schlafabteil zugewiesen bekommt, sitzt dort ein kahl geschorener Minenarbeiter namens Ljoha, der sich mit derben Sprüchen und Wodka als unausstehlicher Nachbar präsentiert.

In den kommenden Tagen müssen die ungleichen Passagiere auf engstem Raum miteinander auskommen. Erst als Laura ihre abweisende Haltung allmählich aufgibt, zeigt sich, dass die beiden viel mehr verbindet, als sie je gedacht hätte.

Regisseur Juho Kuosmanen (THE HAPPIEST DAY IN THE LIFE OF OLLI MÄKI) schickt zwei Aussenseiter auf eine amüsante und zutiefst berührende Reise, auf der sie – ganz ohne Kitsch – mit der Wahrheit ihrer Gefühle konfrontiert werden.

Land: Finnland
Jahr: 2021
Genre: Road Movie
Filmlänge: 107min

Regie: Juho Kuosmanen
Cast: Seidi Haarla, Yuriy Borisov

chinoworb Hauptstrasse 21 3076 Worb

031 839 58 68 info@chinoworb.ch